Ausstellung

HESSEN CAMPUS, Deutsche Nationalbibliothek Frankfurt

  • Temporäre Austellung für einen Kongress
  • Forum für Information und Gespräche
  • Flexible Ausstellungssystem mit auswechselbaren Paneelen für Ergänzungen zur zukünftigen Verwendung
  • „...wachsen, zusammenwachsen, entwickeln...“ in eine sinnliche Bildsprache bringen im Monat November
  • Materialität - Baukastensystem Aluminium, bedruckte PC Folien bedruckt / Weizen / Rasen / indirekte Beleuchtung der Informationssäulen

Leistungen raum.4:

  • Konzept, Entwurf und Ausführung

Mehr Infos...

  • 09.10.26_banner_300x280__vekt..jpg
  • _MG_1426.jpg
  • _MG_1768.jpg
  • _MG_1435.jpg
  • gras_tau.jpg
  • _MG_1432.jpg
  • IMG_1103.jpg
  • 09.11.02_HKM_Perspektive_Kopie.jpg
  • IMG_1121.jpg

HESSEN CAMPUS, Deutsche Nationalbibliothek Frankfurt, November 2009

Das Hessische Kultusministerium beauftragte raum.4 mit dem Konzept, dem
Entwurf und der Ausführung einer inhaltlich übergeordneten Ausstellung zum
Thema des HESSEN CAMPUS.

Fünf Themenkomplexe wurden als essentiell definiert und zeigen sich räumlich
in fünf tragenden Säulen.
Text, Illustrationen und Grafiken werden auf austauschbaren Paneelen in das
bestehende System der Firma Burkhardt Leitner eingefügt. Traversen
symbolisieren den inhaltlichen Zusammenstand. Die Säulen wirken durch die
filigrane Konstruktion leicht und transparent. Die gezeigte Ausstellung zeigt den
momentanen Stand der Entwicklungen und wirkt offen und ist erweiterbar.

Zum Thema der Bildungslandschaft wurden Assoziationen wie "wachsen,
(sich) entwickeln, lernen, verändern, weiterbilden, fortbilden, reifen..."
gesammelt.
Diese sind auf einem großen Plakat grafisch umgesetzt und zeigen sich
darüber hinaus durch eine Weizenfeldinstallation, bei der verschiedene
Wachstumsstadien in der abstrahierten Form des Bundeslandes Hessen
zusammenstehen.
Große Rollrasenkreise verbinden die einzelnen Ausstellungslemente entlang
des Raums.