Corporate Lighting

Herrenausstatter Ebinghaus, Köln

  • Hauptmerkmal - zwei L-förmig gearbeitete, deckenbündige Lichtkanäle in Verkaufsraum und Schaufenster nehmen die sehr zurückhaltend wirkenden Schienenstrahler auf. Strahlerköpfe schauen dezent aus dem Kanal heraus
  • Akzentuierung des Eingangs, der Waren-präsentation und des transparent gehaltenen Hauptschaufensters
  • indirekt hinterleuchtete Milchglas-Streifen auf den Kleiderschränken und -regalen bringen schattenfreie Raumbeleuchtung
  • filigrane LED-Unterbauleuchten beleuchten die mehrstöckigen gebogenen Schuhregale am Treppengeländer
  • Technische Details - Halogenmetalldampfstrahler der neuesten Generation kombiniert mit effizienten T5-Lichtleisten mit Aluminium-Reflektoren und Power-LED gewährleisten geringen Energieverbrauch bei gleichzeitig geringer Wärmelast

Leistungen raum.4:

  • Generalplanung des Ladenumbaus mit Visialisierung des Lichtkonzeptes, Bau-/Objektüberwachung, Projektsteuerung

Mehr Infos...

    • 2_1Ds_15092.jpg
    • 3_1Ds_15197.jpg
    • 4_1Ds_15152.jpg
    • 5_1Ds_15105.jpg
    • 6_1Ds_15181.jpg
    • 1_1Ds_15377.jpg
    • 7_1Ds_15391.jpg

    Herrenausstatter Ebinghaus, Köln

    Der Name Ebinghaus gilt in Köln als Synonym für hochwertigste, italienische Herrenmode. Pünktlich zum Saisonstart wurden die umgestalteten Geschäftsräume wiedereröffnet.

     

    Schön, hell, offen und großzügig, in unveränderter freundlicher Atmosphäre. Es war den beiden Geschäftsführerinnen wichtig: „Als Herrenausstatter Ebinghaus weiterhin erkennbar zu sein, aber moderner und cooler..."

     

    Im Zuge der umfassenden Modernisierungsmaßnahme wurde das Lichtkonzept auf moderne Beleuchtungstechnik umgestellt. Die formal reduzierten Strahler verschwinden in leicht zurückversetzten Kanälen, die sich entlang der Schaufensterfassade und als L-Form in der neu gestalteten Decke dezent integrieren. Diese Elemente betonen die Großzügigkeit des Relaunch der Verkaufsäume.