Beleuchtung und Akustik im Besprechungsraum

hohe Aufenthaltsqualität

Bei der Planung unserer eigenen Büro- und Atelierräume wurde schnell klar, dass der zentralste Ort der Besprechungsraum ist.

Einerseits finden hier die für Sie als Kunden wichtigen Präsentationstermine statt. Andererseits dient er für bürointerne Meetings - und alle diese Besprechungssituationen haben eins gemeinsam: Sie benötigen einen Raum der Konzentration, damit Wesentliches entstehen und entschieden werden kann.

Die Tatsache, dass dieser Raum nur durch wenig Tageslicht erhellt wird bietet uns die Möglichkeit Ihre Lichtkonzepte mit Musterleuchten überzeugend demonstrieren zu können

Die raum.4 Leistungen bei diesem Raumkonzept:

  • Planung und Bau der raumtrennenden Glaswand mit Schiebetüren
  • Sonderanfertigung des Besprechungstisch aus Rohstahl
  • großes Regalelement mit Bibliothekscharakter
  • Akustikdemonstrationsraum durch mobile, hochwirksame Akustikstelen
  • Lichtdemonstration durch Leuchtenpräsentationsboard
  • raumbezogene hinterleuchtetes Grafikpaneel mit Tunable White

 

 

Ausdrucksstarke, hinterleuchtete Köln-Grafik begrüßt die Kunden

Anita Nowak integriert ein großes Grafik-Unikat in den Besprechungsraum von raum.4

  • zentrale Grafik-Lichtwand als raumhohe Stele: Der als stehendes Rechteck im Format 3 x 1 Meter gestaltete überdimensionale Plan von Köln zieht den Betrachter mit der hellblauen, gebogenen Fläche des Rheins, den strahlend leuchtenden gelben Hauptverkehrsadern, den typischen Kölner Brücken und großen weißen Flächen, die Platz für eigene Assoziationen lassen, in seinen Bann. Und die Suche nach dem Kölner Dom braucht meist ein wenig Zeit, da dieser nur durch ein für Stadtpläne übliches Kreuz symbolisiert wird.

Innovative Lichtplanung für Räume ohne Tageslicht

Das von raum.4 individuell auf die Anforderungen der Kundenpräsentation abgestimmte Lichtkonzept überzeugt funktional wie visuell:

  • der individuell hergestellte raumhohe Leuchtkasten repräsentiert hochwertige moderne Lichttechnik und inszeniert die überdimensionale Köln-Grafik auf seiner Front in den unterschiedlichen Weißtönen von erfrischendem Tageslichtweiß über neutralweißes Licht bis zum athmospärisch wirkenden warmweißen Licht, wie es auch die Glühlampe abstrahlt. Das alles ist fein abstimmbar als Tunable White mit Bluetooth basierter Lichtsteuerung von Casambi
  • eine große kelchförmige Pendelleuchten aus kaltverformtem, außen anthraziten Aluminiumblech beleuchtet blendfrei den Besprechungstisch und zentriert die Aufmerksamkeit auf das Hauptanliegen unserer Kunden: Die stimmige Gestaltung Ihrer Räume
  • zur Veranschaulichung verschiedener Strahler, Leuchten und Lampen dient das Präsentationsboard mit den ebenfalls in Szenen über die Funk-Lichtsteueung einstellbaren Musterleuchten

Reduzierte Einrichtung bietet große Konzentration auf Ihre Gestaltungsbelange

Von raum.4 entworfene und angefertigte Einrichtungselemente überzeugen durch ein zeitloses und zurückhaltendes materialzentriertes Design:

  • filligrane, doppelflügelige Schiebetüren aus gewachsten, schwarz-verzunderten, stählernen L-Profilen und quadratischem Vollmaterial verbinden den Besprechungsraum elegant zum davor verlaufenden kleinen Flur
  • zwei großformatige Festverglasungen mit drei darüber liegend angeordneten Oberlichtern schließen die Front in Richtung Wand und Decke
  • drei kubische, halbhohe Akustik-Stelen tarnen sich in elegantem Outfit mit dreidimensionalem Akustiktextil und auf Gehrung gearbeitetem, lackierten Deckel und erscheinen vielen Besuchern als hochwertige Hifi-Boxen. Durch die kompakte Bauart ermöglichen Sie in dem Raum mit der schallharten Glastrennwand eine hervorragende Reduktion der Nachhallzeiten und somit eine sehr angenehme Raumakustik