Licht im Stil der 50er Jahre

Funkhaus Café . Bar . Restaurant, WDR, Köln

Das Funkhaus am Wallrafplatz in Köln wurde in den Jahren 1948 bis 1952 auf den Trümmern des zerbombten Hotels Monopol errichtet. Am 21. Juni 1952 feierlich eingeweiht, war es das modernste Funkhaus in Europa und der große Sendesaal eine akustische Sensation.

Das Funkhaus Café orientiert sich mit seiner Gestaltung am Stil der 50er Jahre: Hohe Fenster und eine hinterleuchtete Theke prägen den Raum. Fotos aus dem WDR-Funkhaus der 50er Jahre geben einen einmaligen Einblick in die damalige Zeit.

Durch einen neuen Pächter wurde die Bar restauriert und modernisiert. raum.4 wurde mit der Planung und Hinterleuchtung von Barrückwand und Tresen im Stil der 50er Jahre beauftragt. Dabei sollten moderne und energiesparenden LED´s in Verbindung mit einer von warmweiß bis bernsteinfarben frei wählbaren Lichtfarbe eingesetzt werden. Zusätzlich sollte durch eine digitale Lichtsteuerung mit leicht bedienbarem Touchdisplay ein automatisch oder manuell zu wählender Farb- und Helligkeitswechsel von den Morgenstunden bis in den späten Abendstunden möglich sein.

Die raum.4 Leistungen bei dieser Modernisierungsmaßnahme:

  • Lichtkonzept für eine moderne und energieeffiziente Beleuchtung
  • Planung und Detailierung der LED-Leuchten und DMX-Lichtsteuerung
  • Beratung zur Integration in die Regal- und Thekenkonstruktion gegenüber Bauherr und Schreiner
  • Ausführungs- und Werkplanung
  • Werkstattseitige Herstellung und Vorbereitung der LED-Leuchten
  • Montage der Beleuchtungsanlage mit DMX-Steuergeräten, Touchdisplay und Konvertern vor Ort
  • Systemintegration und Programmierung der DMX-Lichtsteuerung

 

 

Sie möchten Ihre Beleuchtung nachhaltig auf den neuesten Stand bringen? – Dann sollten wir bald ins Gespräch kommen.